Am kommenden Sonntag, den 21.12.2014 ist wieder Altautotreff!

Filed Under: Allgemein    by: KLE

altautotreff-2014-12

Ja, Schnee haben wir nicht, wie auf dem Foto, aber am Sonntag ist 4. Advent. Und da es nicht nur der 4. Advent, sondern auch der 3. Sonntag im Monat ist, findet selbstverständlich auch der Altautotreff statt. Vielleicht mit der einen oder anderen Thermoskanne Glühwein, den gibt es für Autofahrer ja auch alkoholfrei und hat jemand vielleicht Plätzchen gebacken?
Lassen wir das Autojahr mit dem letzten Altautotreff schön ausklingen – wir sehen uns auf dem Parkplatz!

Altautotreff Magdeburg November 2014

Filed Under: Allgemein    by: Adrian

Trotz des wirklich miesen Wetters traf sich eine illustre Schar zum November Altautotreff in Magdeburg:


Mit meinem Rialto und Fredes Touran waren es fünf Fahrzeuge.
Es ist halt Winterautozeit. Highlight war dabei der auf 3l-V6 umgestrickte Calibra.
Schöner Wolf im Schafspelz. Zumindest solange der Motor aus ist. Der Auspuffklang ging eher Richtung infernalisch.
Den Wechsel auf Winterzeit (daher Start schon um 15 Uhr) hatte alle mitbekommen. Allerdings wurde ein Wechsel der Lokation angeregt.
Man würde sich gerne etwas zentraler treffen.
Mir soll es recht sein.
Erster Vorschlag war der Parkplatz der Stadthalle, aber da sind leider auch Sonntags einige Veranstaltungen, so dass man sich da in die Quere kommen würde.
Mal sehen, was uns noch einfällt. Ich bin für Vorschläge offen.
Bis auf weiteres ist daher weiterhin der Pfahlberg der monatliche Treffpunkt!

Das war der November Altautotreff in Darmstadt

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Schmuddelwetter. So könnte man es nennen, aber immerhin regnete es nicht. Trotzdem: Mit Massenandrang konnte man nicht rechnen. Aber es waren einige interessante Fahrzeuge da.

Der Pickup in der Mitte ist ein Chevrolet LUV, den der Besitzer eigenhändig aus USA importiert hat. Sieht ein wenig nach einem Nippon Klassiker aus, was kein Wunder ist. Er basiert auf dem Isuzu Faster. Interessanter Wagen.

Daneben ein VW Golf 2 Country. Wusstet Ihr eigentlich, dass der Motor des Country auf der identischen Höhe zu den Rädern, wie bei den normalen Golf 2.

Das bedeutet Kreuzschmerzen beim Schrauben.

Natürlich waren auch Alltagsklassiker und die ersten Winterwagen am Start.

Altautotreff Darmstadt

Altautotreff Darmstadt

Wir zogen es vor, im Burger King zu sitzen und etwas zu essen, als auf dem Parkplatz zu frieren. Als wir wieder auf den Parkplatz kamen, traf noch Floh mit seinem Opel Kadett Caravan ein.

Altautotreff Darmstadt

Er hat inzwischen endlich die H-Abnahme geschafft trotz Tuning, ist nur noch nicht zum Ummelden gekommen. Die Karre hat es verdient.

Der nächste Altautotreff ist am 21.12.2014 – am 4. Advent. Vielleicht hat ja jemand Lust ein paar Plätzchen und Glühwein mitzubringen…

Morgen, am 16.11.2014 ist wieder Altautotreff

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Huch! Schon wieder 3. Sonntag? Ja und das bedeutet auch in der trüben Jahreszeit Altautotreff. So langsam erwachen die Winterwagen, oft angehende Klassiker, andere Altfahrzeuge laufen das ganze Jahr. Beide Spezies sind gerne gesehen. In den Orten mit wechselnder Startzeit ist inzwischen die Winterzeit angebrochen, bedeutet, es geht um 15 Uhr los.
Wir sehen uns auf dem Parkplatz!

Altautotreff Magdeburg Oktober 2014

Filed Under: Allgemein    by: Adrian

Dieser Magdeburger Altautotreff war ein voller Erfolg!
Sage und schreibe 15 Fahrzeuge fanden ihren Weg zum Pfahlberg. Von Austin-Healey 3000 über Porsche 924 bis Ford Granada war die ganze Bandbreite des vierrädrigen Altblechuniversums vertreten:


Zweirädrigerseits gab es mit Harley Customs und Yamaha Café Racer gleichfalls Leckerbissen ohne Ende:

Clemens Opel Ascona wartete mit vielen lieblichen Details auf:

Insbesondere das Heckklappen-Airbrush verdient besonderen Respekt:

Obwohl ich doch ein verträumtes Einhorn im Ensemble schmerzlich vermisse….
Vielen Dank an die Jungs von der Altblechgarage Magdeburg, dass sie alles mobilisiert haben, was Räder hat.
Und danke nochmal für den Kuchen.
Ich hoffe, wir sehen uns im November wieder!

Das war der Oktober Altautotreff in Darmstadt

Filed Under: Allgemein    by: KLE

T-Shirtwetter im Oktober – wie geil ist das denn? Das dachten sich am gestrigen Sonntag viele und holten den Klassiker aus der Garage für den Altautotreff. Eine Parkreihe reichte in Darmstadt nicht aus für die Fahrzeuge. Und die Mischung war wieder sehr abwechslungsreich.

Werner holte seinen Ponton Benz mal wieder ans Sonnenlicht.

Mercedes Ponton

Dieser Custom war das erste Mal da.

Altautotreff

Mit ihm im Konvoi kam ein fett motorisierter Pickup.

Altautotreff

Escort MK4 Cabrio – ja auch die Dinger kommen in die Jahre.

Ford Escort Cabrio

Der Fahrer fuhr bisher einen anderen regelmäßigen Treffpunkt an, der sich aufgelöst hat und dachte, warum nicht einmal den Altautotreff testen – er ist hier herzlich willkommen!

Der Fahrer dieses Chevy Pickup fragte mich, ob wir ein Problem damit haben, dass sein Pickup neuer ist.

Altautotreff

Haben wir nicht wirklich. Interessantes Auto, er parkte am Rand, so dass man die alten Autos schön auf ein Gemeinschaftsbild bekommt und es waren auch andere mit Alltagsautos da, die dann eben eine Reihe weiter parkten. Es geht nicht nur um Autos, es geht auch um die Leute. Und wenn der Klassiker nicht einsatzbereit ist, dann kann man sich trotzdem mit den anderen Altblechschraubern unterhalten. Genau, wie man einfach zum Sehen kommen kann, wenn einen das Thema interessiert. Wenn im Winter mal wieder Schnee liegen sollte, steigt das Durchschnittsalter der teilnehmenden Fahrzeuge meist drastisch.

Cabriowetter – das dachten sich gleich 3 BMW E30 Fahrer, die auf dem Platz waren.

BMW E30 Cabrio

BMW E30 Cabrio

Ob das Sondermodell Etienne Aigner vom VW Erdbeerkörbchen wirklich dazugehört hat, oder zufällig da geparkt hat, kann ich nicht sagen.

VW Cabrio

Selten ist das Sondermodell auf jeden Fall.

Ich will jetzt nicht zu jedem Auto etwas schreiben – mehr Bilder in der Galerie.

Der harte Kern blieb, bis es schon dunkel wurde auf dem Parkplatz. War wieder ein sehr entspannter Sonntagnachmittag auf dem Burger King Parkplatz.

Der nächste Altautotreff ist am 16.11.2014, dann in Darmstadt wieder zur Winteranfangszeit 15 Uhr. Wir sehen uns auf dem Parkplatz!

Am kommenden Sonntag, den 19.10.2014 ist wieder Altautotreff

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Oktober. Die Blätter fallen, die Saisonkennzeichen laufen langsam ab – der Altautotreff findet natürlich trotzdem statt. Das letzte Mal in diesem Jahr an den Orten mit wechselnder Startzeit noch um 17 Uhr, die Uhr wurde noch nicht auf Winterzeit umgestellt. Wir hoffen auf einen goldenen Herbsttag mit glänzenden Autos. Wir sehen uns auf dem Parkplatz!

Online-Petition gegen die Einschränkungen von Kurzzeitkennzeichen – jetzt unterschreiben!

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Das Thema ist einfach zu wichtig, um es nicht auch auf dieser Seite zu thematisieren.

Kurzzeitkennzeichen

Die Bundesregierung plant, um Missbrauch zu verhindern, künftig Kurzzeitkennzeichen nur dann auszugeben, wenn man für das Fahrzeug eine gültige HU nachweisen kann. Das erschwert unser Hobby erheblich, denn wenn man ein Auto ohne TÜV kauft, dann bleibt einem, auch wenn das Fahrzeug verkehrssicher ist, nur noch die Möglichkeit, es zu Trailern. Aber nicht jeder hat ein Auto mit Anhängerkupplung und ausreichender Anhängerlast. Zudem haben die jüngeren unter uns, die nicht den guten alten 3er Führerschein haben, oft keinen dann nötigen Anhängerführerschein.

Zeit, sich zu wehren. In einer online Petition heißt es nun 120.000 Unterschriften zu sammeln. Und der Weg ist noch weit, die Zeit wird immer enger. Deshalb an alle da draußen, die noch nicht unterschrieben haben, bitte zeichnet die online Petition, das kann man auch anonym machen.

Bitte verbreitet das Thema in Euerm Freundeskreis, in Euern Foren, auf Eueren Autoblogs etc. wenn das noch nicht geschehen ist. Offenbar hat es noch nicht alle erreicht, denn bisher nur 8% der erforderlichen Stimmen spricht keine deutliche Sprache.

September-Altautotreff in Magdeburg

Filed Under: Allgemein    by: Adrian

Am vergangenen Sonntag war wieder Altautotreff in Magdeburg.
Glücklicherweise war ich diesmal nicht alleine:

Konstantin war mit seinem V124 da, den er zusammen mit drei Freunden am letzten Vatertag gekauft hat.
Er meinte, dass glücklicherweise niemand von ihnen nüchtern war, sonst hätten sie ihn nicht gekauft…
Euch irritieren die Dimensionen?
Geöffnete Türen bringen Erleuchtung:

Es handelt sich dabei um die ab Werk zu bestellende Langversion des W124!
Der Radstand der Limousine wuchs um 80 Zentimeter auf 3,60 Meter, auch die Gesamtlänge legte um das gleiche Maß zu.
Dadurch erfreut der Innenraum mit einer vollwertigen mittleren Sitzbank:

Interessanterweise hat die mittlere Sitzreihe in diesem Fahrzeug keine Gurte, obwohl dafür Aufnahmepunkte vorgesehen sind. Laut Konstantin sind die Gurte auch in den Papieren offiziell ausgetragen!
Ich wusste gar nicht, dass sowas möglich ist.
Solche Fahrzeuge verdeutlichen auch immer die Größenverhältnisse bei meinen Kisten. Wenn der Rialto endet, kommen bei Konstantins V124 noch zwei Sitzreihen und ein Kofferraum…

September-Altautotreff in Münster

Filed Under: Allgemein    by: Fuchs

Der Altautotreff hat Zuwachsraten wie die Ali-Baba-Aktie, die Zahl der teilnehmenden Fahrzeuge stieg um mehr als 30 Prozent! Wenn ich einen Altwagen fahrbereit gehabt hätte, wäre es sogar die doppelte Anzahl Teilnehmer wie im August gewesen.

So trafen sich bei durchwachsenem Wetter 4 Leute mit 3 Fahrzeugen, der blaue Kaffeetassenständer im Hintergrund darf nicht mitgezählt werden. Kaffee kostet ein Pott 2,50 €, ist nicht gerade ein Sonderangebot, aber man darf die Tasse wenigstens mitnehmen-anders als in den letzten Jahren in Bad Laer. Außerdem ist die alte Tankstelle echt cool, auch wenn sie z Zt komplett grün angepinselt ist. Hat aber Potenzial.
Trotz zeitweiliger Regenschauer und fehlendem Verdeck war Grillmaster mit dem Buggy da. Auch Max mit dem Citroen ließ sich nicht abschrecken und der Kadett von El Grapadura darf eh bei Wind und Wetter raus. Nächstes Mal hab ich hoffentlich selbst was Gescheites am Start, dann wären es schon Vier. Achja, und für die Bilder parken wir dann nicht mehr vor dem doofen Nimmerlandschild…


Bei den Zuwachsraten sollten wir Mitte 2015 ja zweistellige Teilnehmerzahlen haben.