Am kommenden Sonntag, den 16.08.2015 ist wieder Altautotreff!

Filed Under: Allgemein    by: KLE

altautotreff-2015-08

1,2,3 – ja, der kommende Sonntag ist wieder der dritte – Altautotrefftermin. Das Sommerwetter soll zwar leicht aussetzen am Wochenende, aber wie die Erfahrung gezeigt hat, hat Petrus sehr oft Gnade mit den Oldtimerfahrern und hĂ€lt den Parkplatz trocken. Als Entschuldigung hilft also nur die Unterschrift beider Elternteile 😉 Und wer gibt schon noch etwas auf den Wetterbericht.
Wir machen uns – egal bei welchem Wetter – einen schönen Sonntag. Wir sehen uns auf dem Parkplatz!

Altautotreff Magdeburg Juli 2015

Filed Under: Allgemein    by: Adrian

Wie sollt es anders sein, auch im Juli traf man sich wieder im Magdeburger Wissenschaftshafen zum Altautotreff:
Übersicht
Es war bewölkter Himmel vorausgesagt, jedoch zeigte sich ab und zu die Sonne. Ließ sich gut aushalten. Diesmal waren 11 Fahrzeuge anwesend:
die Sonne im RĂŒcken
Darunter auch ein paar NeuzugÀnge, wie dieser schicke AWO-Café-Racer:
AWO Café-Racer
Sehr beeindruckende GerÀuschkulisse! Herr Lanz wÀre ob seiner Einzylindrigkeit zufrieden gewesen:
AWO Café-Racer 2
FĂŒrs nĂ€chste Treffen hat Fred sich freundlicherweise um neue Flyer gekĂŒmmert. Mal sehen, ob sich der Zustrom noch ein wenig steigern lĂ€sst.
Man sieht sich im August!

Das war der JubilÀums Altautotreff Juli 2015 in Darmstadt

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Gestern feierten wir das 10jĂ€hrige Bestehen des Altautotreffs in Darmstadt. Gut, es war erst einmal ein ganz normaler Treffpunkt und an vielen Ecken in der Umgebung gingen heftige Gewitter ab. Das schreckte wohl viele ab – Darmstadt blieb aber trocken. Der erhoffte Massenandrang zum runden JubilĂ€um blieb leider aus. Egal, es waren einige da, darunter Stammbesucher, die von Anfang an dabei waren, wie etwa dieser Opel Rekord, einer der treuesten Stammbesucher:

opel-rekord-c

Letzten Monat hatten wir noch ĂŒber seine Federn geredet, weil der Arsch des Wagens schon bei der Beladung mit einer Kiste Bier in die Knie ging – jetzt sind neue Federn verbaut. Ein Unterschied, wie Tag und Nacht.

Ebenfalls fast von Anfang dabei ist Alex mit seinem VW Bus T2B, der direkt von einer Party anreiste.

vw-t2b

Schöner Wagen: Dickholmer KÀfer mit rechteckscheibe und Winkern mit schöner Patina:

vw-kaefer

Werner hat an seinem Omega Leichenwagen gebastelt.

opel-omega-leichenwagen-1

Der KĂŒhlergrill war ursprĂŒnglich ein Teil von einem KĂŒhlschrank. Ideen muss man haben.

opel-omega-leichenwagen-2

Mehr Bilder in der Galerie.

Wie vorab abgesprochen ging es im Anschluss im Konvoi zum Autokino nach Gravenbruch.

unterwegs

NatĂŒrlich waren nicht alle dabei, es war aber trotzdem eine lustige Runde.

autokino

Leider wurde das Kinoprogramm kurzfristig geĂ€ndert. Wir wollten eigentlich den neuen Terminator Streifen sehen, gespielt wurde aber der Minions Film. Sagen wir so: Die MĂ€dels, die dabei waren, fanden den Film super, anwesende Hunde kommentierten das so 😉

War ein runder Tag, in meinem Auto fliegen immer noch Popcorn Reste herum.

autokino2

Auf die nĂ€chsten 10 Jahre Altautotreff! Schön, dass es diesen Treffpunkt noch immer gibt…

Der nÀchste Altautotreff ist am 16.08.2015.

Am kommenden Sonntag, den 19.07.2015 ist wieder Altautotreff!

Filed Under: Allgemein    by: KLE

altautotreff

Es ist wieder der 3. Sonntag im Monat. Zeit fĂŒr unser regelmĂ€ĂŸiges Stelldichein fĂŒr Freude historischer Technik.

In Darmstadt ist es ein ganz besonderer 3. Sonntag. Hier, wo alles begann, wird der Altautotreff 10 Jahre alt. Gelegenheit, einmal etwas aus der Reihe zu machen. So werden wir uns, wie schon berichtet, im Anschluss an den Altautotreff auf zum Autokino Gravenbruch machen. Ich freue mich schon auf den Konvoi dahin.

In Stuttgart bzw. Leonberg mussten wir den Altautotreff nach Böblingen zur Motorworld verlegen, weil an der Solitude eine andere Veranstaltung stattfindet.

FĂŒr die restlichen Treffpunkte gibt es keine Besonderheiten am kommenden Sonntag, was nicht bedeutet, dass es da unattraktiver wĂ€re dort hinzufahren. Jeder regionale Altautotreff hat seinen eigenen Charme, der ihn attraktiv macht, sich dort zu treffen, deshalb nehmt diese Meldung hier wieder einmal als Einladung.

Wir sehen uns auf dem Parkplatz!

Der Juli Altautotreff Stuttgart/Leonberg findet einmalig an der Motorworld Böblingen statt

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Am kommenden Sonntag, den 19.07.2015, ist durch eine andere Veranstaltung die Solitude in Leonberg belegt, deshalb ist es nicht möglich, dort den Altautotreff durchzufĂŒhren. Als Alternative hat die Stuttgarter Fraktion beschlossen den Altautotreff einmalig fĂŒr diesen Monat an die Motorworld (ehemals Meilenwerk) in Böblingen zu verlegen.

Ich weiß, dass diese Meldung relativ kurzfristig kommt, deshalb sagt allen der Stuttgarter Fraktion, die Ihr kennt, bitte Bescheid, dass möglichst viele von dem Locationswitch erfahren. Danke!

10 Jahre Altautotreff Darmstadt – Ausfahrt ins Autokino am 19.07.2015

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Kaum zu glauben, aber der Altautotreff Darmstadt wird im Juli 10 Jahre alt.

10 jahre

Angefangen hat alles als „Burgerkingen“ im Juli 2005 auf dem Burger King Parkplatz in der Kasinostraße in Darmstadt. GegrĂŒndet von Kai, der einen Flyer bastelte und ĂŒber Foren dafĂŒr warb, sich aber auch nicht zu schade war, potentiellen Besuchern auch schon einmal hinterherzufahren, um ihn seinen Flyer in die Hand zu drĂŒcken. Leider haben weder er noch ich den ersten Flyer noch auf der Festplatte, deshalb stellvertretend der Flyer des dritten Burgerkingens:

bk-01
Einige der ersten Besucher sind bis heute dabei.

UrsprĂŒnglich war es nur als regionaler Treff geplant. Aber durch die PrĂ€senz im Internet, Kai arbeitete damals mit den Chromjuwelen zusammen, entstand die Idee, das auch an anderen Orten ebenfalls durchzufĂŒhren. Und so entstanden an den verschiedensten Orten in Deutschland und sogar in Österreich solche Treffpunkte. Und eine Umbenennung war unumgĂ€nglich, denn das Abwandeln des Logos war nicht fĂŒr eine so große Aufmerksamkeit im Internet gedacht. Aus dem Burgerkingen wurde Fuel & Food.

flyer_0711
Auf dem F&F Flyer kann man sehen, an welchen Orten es damals alles Treffpunkte gab. Einige gibt es bis heute, einige sind eingeschlafen, andere sind mit der Zeit dazugekommen.

Als Kai 2009 von Darmstadt nach Berlin zog, stand das Fuel&Food auf der Kippe, da er sich nicht mehr darum kĂŒmmern konnte. Damals ĂŒbernahm ich, der KLE, die „Organisation“ des Treffens. Als Ă€ußerliches Zeichen der VerĂ€nderung habe ich das Ganze in Altautotreff umbenannt. Selbst das ist schon wieder 6 Jahre her. Kinners, wie die Zeit vergeht…

Über den Altautotreff entstanden viele Freundschaften, Netzwerke, wichtige Kontakte. FĂŒr mich ist die Stammbesetzung in Darmstadt irgendwie inzwischen auch eine Art Familie.

Im Juli feiern wir nun das 10jÀhrige Bestehen. Anlass, mit der Familie einmal einen Familienausflug zu machen. Deshalb fahren wir gemeinsam im Anschluss an den Altautotreff gemeinsam ins Autokino nach Gravenbruch und sehen uns den neuen Terminator Streifen an.

plakat
Der Film ist eigentlich egal, schöner wĂ€re ein Film mit Bezug zum Altautohobby gewesen, aber es geht um das Gemeinschaftserlebnis. Im Konvoi durch die Gegend, eine schöne Reihe an Altblech nebeneinander ins Autokino stellen, …

Da nicht jeder diese Website liest: Sagt allen Bescheid, die Ihr kennt, die Lust haben könnten, mitzukommen. Je grĂ¶ĂŸer die Kinotruppe, umso besser – und natĂŒrlich soll auch der Parkplatz in Darmstadt voll werden zum JubilĂ€um!

Start Altautotreff Darmstadt: 17 Uhr, Abfahrt zum Autokino beschließen wir vor Ort.

________________________________________

Nachtrag

Offenbar hat das Autokino kurzfristig das Programm geĂ€ndert. Statt „Terminator“ lĂ€uft wohl der neue „Minions“ Film, auf der anderen Leinwand „Unknown User“. In welchen Film wir fahren, entscheiden wir vor Ort. Der Film ist eigentlich egal, wichtig ist der große Konvoi…

Altautotreff Magdeburg Juni 2015

Filed Under: Allgemein    by: Adrian

NatĂŒrlich gab es auch im Juni wieder einen Altautotreff in Magdeburg:
Altautotreff Juni 2015 II
Es war wie immer ein illustrer Kreis. Vom 80er-Jahre Honda Civic als 250 km/h-Sleeper bis zum Mercedes-Benz 813:
Mercedes-Benz 813
Der 813 ist als ehemaliger ADAC-Autotransporter ein schöner Exot. Sowohl das FĂŒhrerhaus, als auch die kleinen RĂ€der samt geĂ€nderter AchsĂŒbersetzung waren damals eine ADAC-Sonderbestellung, was laut EigentĂŒmer die anstehende Restaurierung nicht gerade erleichtert. Der 813 dient seit 20 Jahren im selben Betrieb. Mittlerweile ist er auf dem Altenteil und wird nur noch fĂŒr Fahrten auf dem BetriebsgelĂ€nde eingesetzt.
SpĂ€ter schaute noch Thorsten auf dem RĂŒckweg vom 27. internationalen Dreiradtreffen mit seinem Velorex vorbei:
Velorex
Die Karosseriebeplankung aus Kunstleder spart den Spengler und teures Blech. Die Idee hÀtte auch aus England stammen können.
Zusammen mit dem Dnepr-Gespann waren somit drei DreirÀder anwesend.
Scheiße, ich bin Mainstream….
Die lustige Runde löste sich bei Sonnenuntergang voller Vorfreude auf nÀchsten Monat auf.
Man sieht sich!
Altautotreff Juni 2015

Das war der Altautotreff in Darmstadt Juni 2015

Filed Under: Allgemein    by: KLE

Das Wetter gestern war verregnet, aber Petrus meinte es gut mit dem Altautotreff in Darmstadt. Der Himmel hielt inne, als es 17 Uhr wurde, trotzdem schreckte das Wetter viele ab, ihren Wagen Richtung Burger King Parkplatz zu lenken. Aber es war trotzdem eine schöne Runde. Und es war auch ein Neuzugang mit einem spannenden Wagen angereist. Ein derber KÀfer, auf Viertelmeilerennen optimiert.

kaefer-04

Auf Basis eines 1984er MexikokÀfers hat der Besitzer etwas Fieses aufgebaut. Im Heck steckt ein ca. 100 Pferde starker Typ 1 Motor.

kaefer-01

Die Karosse ist total leergerĂ€umt, selbst der Tank hinter den Beifahrersitz verbannt. Im Kofferraum ist nur eine Aluplatte wo der originale saß.

kaefer-02

Der Wagen wiegt nur knapp 700kg, Das Hauptgewicht auf der Antriebsachse, das schiebt den Wagen mÀchtig nach vorne.

Derbe laut war auch dieser 1975er Opel  Admiral, der Ende der 80er Jahre auf einen V8 aus einem Opel Diplomat umgebaut wurde.

opel-diplomat

Ein StĂŒck Einsatzfahrzeuggeschichte: Ein ehemaliger Einsatzwagen der DLRG.

dlrg-t3

UrsprĂŒnglich war das einmal ein Feuerwehrbus. Als er dort ausgemustert wurde, bekam ihn die DLRG und wurde umlackiert. An einigen Stellen sieht man aber noch, dass er ursprĂŒnglich einmal rot war.

HĂŒbsch: Chevrolet Bel Air, einer der beliebtesten US Klassiker. Kein Wunder, die Karre ist einfach einer der Klassiker aus den Staaten mit den schönsten Proportionen.

chevrolet

Es gab wieder schöne BenzingesprÀche, Burger & Pommes. Als nach 2 Stunden dann doch der Regen einsetzte, löste sich das Ganze wieder auf.

Alle Bilder in der Galerie.

Kaum zu glauben: Der Altautotreff wird an seinem ersten Standpunkt in Darmstadt kommenden Monat 10 Jahre alt.

10 jahre

Er hieß zwar nicht immer Altautotreff, aber es bleibt dieselbe Veranstaltung. Und einige der Besucher sind tatsĂ€chlich seit den AnfĂ€ngen dabei. Mal sehen, ob wir zum JubilĂ€um etwas Besonderes machen. Wir könnten z.B. gemeinsam ins Autokino fahren nach dem Treffen. VorschlĂ€ge werden gerne entgegengenommen…

Am kommenden Sonntag, den 21.06.2015, ist wieder Altautotreff!

Filed Under: Allgemein    by: KLE

altautotreff-2015-06

Wir zĂ€hlen am Kalender – ja, der kommende Sonntag ist wieder der dritte: Altautotreffzeit! Verdeck auf, Scheibe runter, den Arm lĂ€ssig aus dem Fenster gestreckt und zum nĂ€chsten Treffpunkt in der NĂ€he gecruist. Oder den Helm aufgesetzt und die olle ZĂŒndapp mal wieder angetreten, die endlich mal wieder bewegt werden will. Den Kumpel angerufen, ob er nicht mal wieder seinen Klassiker ausfĂŒhren will und auf dem Beifahrersitz rein zufĂ€llig noch Platz hat. Nur fĂŒr historische Sportflieger ist vermutlich die LandeflĂ€che wahrscheinlich zu kurz  😉

Wir sehen uns auf dem Parkplatz!

 

Altautotreff Magdeburg Mai 2015

Filed Under: Allgemein    by: Adrian

Auch im Mai war das Magdeburger Altautotreff solide besucht:
Übersicht Mai 2015
Wie versprochen hatte Frede seinen Grill mitgebracht, so dass es auch ne amtliche Wurst gab. Herzlichen Dank!
Es gab auch einige neue Gesichter zu begrĂŒĂŸen, die durch den Artikel in der Volksstimme auf den Altautotreff aufmerksam geworden sind. Hat sich also schon bezahlt gemacht.
Highlight des Tages war Igors Lada Zhiguli.
Lada Zhiguli
Der Blick zwischen den Felgenspeichen hindurch verrÀt, dass dieser Ostblock nicht nur spielen will:
Scheibenbremsen
Der geöffnete Motorraum lud nicht nur zum essen ein, es fand sich auch ernsthafte Leistung:
Lada Zhiguli Motorraum
Wenn ich es richtig behalten habe, wird der Lada 1,3l-Motor mit max. 2,3 bar Zwangsbeatmet. Die Gemischaufbereitung ĂŒbernimmt eine angepasste Einspritzanlage aus dem Lada Niva. Da steckt richtig Hirnschmalz drin. Laut PrĂŒfstand sollen nun 110 PS anliegen. Ein schöner Sleeper:
russian Oldschool 2
Auch sonst fanden sich einige unterhaltame Details:
to punish and enslave 1
Igor ist Teil der Magdeburger Schraubervereinigung „LCS GRGE„. Die Jungs haben auch sonst Humor.
Apropos Humor:
Mercedes, ne ehrlich
„Ne, ehrlich SchĂ€tzelein. Datt is nen Mercedes!“
Es war wie immer eine lustige Runde. Schön so viele neue Gesichter kennen zu lernen.
Man sieht sich im Juni!